Hirmer, die Nummer eins in Sachen Herrenmode. …

Bild trachtenkleid tracht stoffe lederhose Kacki Bär

…Nach dem Ende der Quarzkrise in den 1980er Jahren wurde das gehobene Preissegment der aufwendigen mechanischen Uhr als Luxusartikel wieder populär. Durch die Mikroelektronik und die damit einhergehenden Verbesserungen in den feinmechanischen Fertigungsmethoden können neue Eigenschaften erreicht werden, die mit traditionellen Methoden nicht möglich waren.

Auf der anderen Seite wurde die einfache mechanische Armbanduhr, die bis dahin sehr verbreitet war, fast vollständig von der Quarzuhr verdrängt, die sehr präzise ist und wenig Wartung benötigt. Gleichzeitig haben auch Modedesigner begonnen, sich für die traditionelle Kleidung zu interessieren. Sie begannen, Mode aus der Formensprache der Tracht zu entwerfen, und entwickelten daraus die heutige moderne Trachtenmode.

Mit Schnitten und Accessoires aus der Welt der Tracht werden hier Traditionen zitiert und durch moderne Stoffe und kräftige Farben belebt. Mode im Trachtenstil ist ihr auf jeden Fall wichtig, denn in der Trachtenmode gibt es noch richtige Wollpullover, Kleider aus reiner Baumwolle, Leinenhemden und natürlich auch echte Lederhosen. So können Männer zum Beispiel traditionelle unifarbene Jeans kaufen, während Frauen traditionelle Blusen bestellen können, die perfekt für das Büro sind.

Vom Druck eines einzelnen Herrenartikels bis zum Großauftrag kann bei Shirttuning alles erledigt werden. Heute sind Armbanduhren mit einer Skala oder Digitalanzeige oder einer Kombination aus beidem sehr verbreitet. Denken Sie an Fliegerchronographen, Taucheruhren, Sportuhren, Militäruhren und sogenannte Missionsuhren aller Art. Übrigens: Ein Sweatshirt oder eine Trainingsjacke für Männer können Sie zu jeder Jahreszeit tragen.

Hirmer, die Nummer eins in Sachen Herrenmode. …
Markiert in: