In Europa sieht man viel weniger Kaftane, aber …

Bild kleid outfit badeanzug konfektion Kacki Bär

…sie werden manchmal von besonders experimentierfreudigen Frauen als Kleider für große Größen verwendet. Doch wer sich weniger traut, wenn es um schicke Kleider für Plus-Size-Frauen geht, muss sich nicht automatisch mit langweiligen Outfits zufrieden geben. Die Kragen lassen auch viel Platz für ein ausgefallenes Design.

Wenn Ihr Transportbehälter zu klein ist, muss sich Ihr Hund hineinzwängen, was er sicher nicht gerne tut. Dieser feminine Zweiteiler bedeckt genauso viel wie der Badeanzug, kann aber individuell gestylt werden. Viele Tankinis können individuell zusammengestellt werden – die optimale Lösung für alle Frauen, die unterschiedliche Konfektionsgrößen im Brust- und Hüftbereich haben.

Plus-Size-Jeans gehören zum Alltag wie Nadel und Faden der Damenmode für große Größen. Alles war erlaubt, solange es sich nicht um einen normalen Look handelte. Die Jeans wurde zur Uniform der Nonkonformisten, zu der alle, die ein gewisses Selbstwertgefühl hatten, gehören wollten.

Blaue Hosen waren beliebt und werden heute als angemessene Kleidung akzeptiert – als Büromode, natürlich mit dem entsprechenden professionellen Stil. Ein Party-Outfit ist der erste Schritt zu einer gelungenen Party und beinhaltet einen guten Sitz und Komfort.

In Europa sieht man viel weniger Kaftane, aber …
Markiert in: