Und damit natürlich nichts für den schmalen …

Bild stoffhose hose innenfutter skibrille Kacki Bär

…Geldbeutel. Auch für Veganer ist das Material wegen seiner tierischen Herkunft nicht das richtige. In diesem Fall müssen Sie auf andere Materialien zurückgreifen, wie z. B. Baumwolle oder Viskose. Culotte ist die französische Bezeichnung für ein kniehohes Höschen, das mit einem klassischen Höschen verglichen werden kann.

Die Hosenbeine der Hose sind ausgestellt und reichen meist bis zur Mitte der Wade, es gibt aber auch Varianten, bei denen die Hosenbeine knapp über dem Knöchel enden. Ein feuchtigkeitsableitendes Innenfutter gleicht das Klima unter dem Helm aus. Eine Skibrille mit UV-Schutz ist gut für Ihre Augen, und eine warme Mütze schützt Sie während der Bräunungspause.

Ob für kühle Sommerabende, Training oder andere Freizeitaktivitäten, eine Fleecejacke ist immer eine gute Alternative. Grundsätzlich sollten Sie immer die Pflege- und Reinigungshinweise des Herstellers beachten, die Sie meist auf dem eingenähten Etikett Ihres Kleidungsstücks finden. Um die Funktionen der Stoffe wie Atmungsaktivität oder Wetterbeständigkeit nicht zu verändern, sollten Sie auf den Einsatz von Weichspülern verzichten.

Sportbekleidung für den Outdoor-Bereich zeichnet sich durch leichte, besonders widerstandsfähige und größtenteils schnell trocknende Stoffe sowie durch atmungsaktive Gewebe aus. Outdoor-Bekleidung begleitet Sie dank ihrer wetterfesten Eigenschaften und verschiedener praktischer Accessoires bei Ihren Abenteuern in der Natur. Was die Schuhe betrifft, so passen Pumps und hohe Sandalen sehr gut zu Kleidern und locker sitzenden Hosen.

Und damit natürlich nichts für den schmalen …
Markiert in: